Am Mittwoch, den 08. Mai 2024, fand am Nachmittag der 27. Duathlon des Gymnasiums Trossingen am Solweg bei sonnigem Wetter statt. Der Duathlon besteht aus den Disziplinen „Laufen“ und „Radfahren“. Die Laufstrecke mit einer Länge von 2,7 km muss am Anfang und nach dem Radfahren absolviert werden. Das Radfahren erfolgt nach dem ersten Lauf mit einer Länge von 18,3 km.

Dieses Jahr meldeten sich rund 16 Schüler sowohl in Zweierteams als auch als Einzel-Sportler an. Die SMV unterstützte den Lauf durch Protokollanten und Schulsanitäter begleiteten die Sportler auf der Strecke. Angefeuert wurden die Teams und Solo-Sportler von einem begeisterten Publikum.

Die Gewinner des 27. Schul-Duathlons sind:

Einzeln männlich:
1. Platz Unterstufe: Maximilian Willhalm, 6d (58:20 min)
2. Platz Unterstufe: Samuele Vatamaniuc, 6d Realschule
1. Platz Mittelstufe: Luis Floria, 8c (56:40 min)

Einzeln weiblich:
1. Platz Mittelstufe: Fiona Priselac, 9c (55:47 min)
2. Platz Mittelstufe: Anastasia Becker, 9c
3. Platz Mittelstufe: Inna Bendik 9c

Mixed:
1. Platz Unterstufe: Emil Benzig und Noah Priselac, 5c (51:19 min)
1. Platz Mittelstufe: Rafel Frech und Levi Friesen, 8a (49:47 min)
2. Platz Mittelstufe: Karl Merklein und Alexander Schäfer, 10b
3. Platz Mittelstufe: Kai Waal und Kühn Letizia, 8ab
1. Platz Oberstufe: Janis Eichele und Aike Killi, JS1 (47:02 min) (Bestzeit an dem Tag)

Ein herzlicher Dank gilt der Zahnarztpraxis Doan, die auch in diesem Jahr die Pokale und personalisierten Urkunden sponsert.